Mit 3 Hilfreichen Schritten Lernen Sie Fußreflexzonentabelle Mühelos

Mit 3 Hilfreichen Schritten Lernen Sie Fußreflexzonentabelle Mühelos

Fußreflexzonentabellen zeigen die Lage der Reflexpunkte an Ihren Füßen. Durch Akupunktur und Massage kann das Ausüben von Druck auf diese Punkte helfen, Beschwerden des Körpers zu heilen. Mit etwas Geduld können Sie lernen, eine Tabelle zu lesen, die Ihnen zeigt, wo die Reflexpunkte an Ihren Füßen bestimmten Bereichen Ihrer Körperanatomie entsprechen.

Grundlagen lernen

Machen Sie sich mit der grundlegenden Fußreflexzonentabelle vertraut.

Lernen Sie zunächst die grundlegenden Bereiche auf einer Fußreflexzonentabelle kennen. Dies umreißt die wichtigsten Organe am Fuß. Der rechte Fuß ist dem rechten Körperteil zugeordnet und der linke Fuß der linken Körperseite. Der Magen befindet sich beispielsweise hauptsächlich auf der linken Körperseite, sodass durch Massage und Druck auf den linken Fuß Magenbeschwerden behandelt werden können. Die Zehen und Füße zeigen Ihren Kopf und Hals an. Das Massieren der Zehen in der Fußreflexzonenmassage bedeutet Kopf- und Nackenarbeit. Die Innenseiten Ihrer Füße korrelieren mit Ihrer Wirbelsäule. Der Bereich direkt unter Ihren Zehen entspricht der Brust. Der dünnste Teil Ihres Fußes, der normalerweise in Richtung seiner Mitte zu finden ist, wird als Taille bezeichnet. Teile Ihres Fußes, die mit dem Bauch korrelieren, befinden sich oberhalb der Taille. Teile, die mit dem Darm korrelieren, sind unten zu finden. Die Unterseite Ihres Fußes ist mit Ihrem Beckenbereich verbunden.

Erfahren Sie mehr über ein einziges Diagramm.

Das Sohlendiagramm ist ziemlich einfach zu erlernen und befasst sich nur mit der Unterseite des Fußes, nicht mit den Oberseiten oder Seiten der Füße. Wenn Sie mit der Fußreflexzonenmassage beginnen, konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf die Sohlentabelle. Es liefert etwas mehr Details darüber, welche Teile des Fußes mit welchen Körperteilen verbunden sind. Bei den Zehen sind der zweite und dritte Zeh nach dem großen Zeh mit den Augen verbunden. Wenn Sie unter Überanstrengung der Augen leiden, kann es hilfreich sein, Druck in diesem Bereich auszuüben. Ihre verbleibenden Zehen sind mit Ihren Zähnen, Ihren Nebenhöhlen und der Oberseite Ihres Kopfes verbunden. Die Druckpunkte unterscheiden sich am linken Fuß und am rechten Fuß; Es gibt jedoch einige Ähnlichkeiten. Ihre Ohren sind von den Bereichen direkt unter Ihren Zehen an beiden Füßen betroffen. An beiden Füßen befinden sich die Lungen etwa 2,5 cm unter allen Zehen außer dem großen Zeh. Ihre Fersen an beiden Füßen sind mit Ihren Beinen verbunden. Der Bereich direkt unter der Taille ist an beiden Füßen mit Ihrem Dünndarm verbunden. Am rechten Fuß ist Ihre Leber mit dem Bereich direkt über der Taille und etwas links davon verbunden. Wenn Sie sich noch weiter nach links bewegen, treffen Sie Ihre rechte Niere. An deinem linken Fuß ist der Bereich direkt über der Taille dein Bauch. Wenn Sie sich leicht nach unten bewegen, treffen Sie Ihre linke Niere. Ihre Milz befindet sich direkt rechts vom Magenbereich. Dein Herz befindet sich etwa fünf Zentimeter unter der Mitte deiner Zehen.

Lesen Sie mehr über eine Zehentabelle.

Wenn Sie etwas mehr Details in Bezug auf eine Reflexzonenmassage erfahren möchten, können Sie eine Zehentabelle verwenden. Zehen enthalten sogenannte Meridianpunkte, das sind kleine Druckpunkte, die bestimmten Körperteilen zugeordnet sind. An jedem Fuß befinden sich fünf Meridianpunkte. Auf beiden Seiten des großen Zehs befinden sich zwei Meridianpunkte. Der Meridianpunkt am äußeren Teil der großen Zehe entspricht der Milz. Der am inneren Punkt entspricht der Leber. Auf der Zehe neben der großen Zehe befindet sich auf der linken Seite ein Meridianpunkt. Dies entspricht der Mitte Ihres Bauches. Auf der Zehe neben Ihrem kleinen Zeh befindet sich auf der linken Seite ein Meridianpunkt, der mit der Gallenblase verbunden ist. Auf Ihrem kleinen Zeh befindet sich auf der linken Seite ein Meridianpunkt. Dies entspricht Ihrer Blase.

Lesen von Outside- und Inside-Charts

Lesen Sie mehr über ein Outside-Chart.

Ein Außendiagramm zeigt, welche Körperbereiche der Seite Ihres Fußes entsprechen, die vom Körper wegzeigt. Es bedeckt auch die Oberseite Ihres Fußes. Für eine detailliertere Reflexzonenmassage können Sie diese Tabelle konsultieren. Die Spitze Ihres Fußes entspricht Ihrem Lymphsystem. Das lymphatische System ist der Teil Ihres Immunsystems, der dabei hilft, Giftstoffe und andere Abfälle herauszufiltern. Der Bereich direkt über Ihren Zehen ist mit der Brust verbunden. Die Seite Ihres Fußes über Ihrer Ferse ist mit den Hüften und Knien verbunden. Die Seite Ihres Fußes direkt unter Ihrer Taille ist mit dem Ellbogen verbunden. Wenn Sie sich etwas weiter nach unten bewegen, zur Seite Ihres Fußes direkt über Ihrem kleinen Zeh, treffen Sie Ihre Schulter.

Erfahren Sie mehr über ein Inside-Chart.

Eine innere Tabelle adressiert die Seite des Fußes, die nach innen zu Ihrem anderen Fuß zeigt. Auch für ausführlichere Fußreflexzonenmassagen kann es hilfreich sein zu wissen. Die Unterseite Ihres Fußes von der Spitze Ihres großen Zehs bis zu Ihrer Ferse repräsentiert Ihre Wirbelsäule. Die Innenseiten Ihrer Füße haben die gleiche Grundform wie Ihre Wirbelsäule, mit den gleichen Kurven und Krümmungen. Direkt unter der Taille sollte sich an der Seite Ihres Fußes ein geschwollener, ovaler Hügel befinden. Dieser ist mit Ihrer Blase verbunden.

Geh es langsam an.

Denken Sie daran, dass die inneren und äußeren Diagramme für Personen sind, die Erfahrung mit Fußreflexzonenmassage haben. Warte, bis du dich mit den Grundlagen wohl fühlst, bevor du versuchst, vollständig zu verstehen, wie man mit dem inneren und äußeren Diagramm arbeitet. Vielleicht möchten Sie sich mit einem Spezialisten für Fußreflexzonenmassage treffen oder Kurse besuchen, wenn Sie an den inneren und äußeren Diagrammen interessiert sind.

Wenden Sie Ihr Wissen mit einer Fußreflexzonenmassage an

Beginnen Sie mit den Zehen.

Um eine Fußreflexzonenmassage zu beginnen, beginnen Sie mit den Zehen. Sie sollten mit der rotierenden Daumentechnik massieren. Drücken Sie mit Ihren Daumen hinein, drehen Sie sie, heben Sie sie an und bewegen Sie sie dann, wobei Sie sich darauf konzentrieren, jeweils nur kleine Bereiche des Körpers zu bedecken. Beginnen Sie damit, die Unterseite Ihres großen Zehs zu massieren, und bewegen Sie sich dann langsam zur Spitze Ihres Zehs. Wiederholen Sie den Vorgang dann mit Ihren restlichen Zehen. Schieben Sie Ihre Zeigefinger und Daumen zwischen das Gewebe Ihrer Zehen und massieren Sie zuerst diesen Bereich.

Massiere deinen linken Fuß.

Nachdem Sie die Zehen an beiden Füßen massiert haben, konzentrieren Sie sich auf Ihren linken Fuß. Legen Sie Ihre Hand um die Oberseite Ihres Fußes. Massieren Sie den Fuß mit den Daumen auf beiden Seiten von links nach rechts. Dann auf beiden Seiten von oben nach unten einmassieren.

Gehen Sie weiter zu Ihrem rechten Fuß.

Wenn Sie mit Ihrem linken Fuß fertig sind, wiederholen Sie den Vorgang mit Ihrem rechten Fuß. Denken Sie daran, mit den Daumen zu massieren und von oben nach unten und dann von links nach rechts auf beiden Seiten zu massieren.

Massieren Sie die Ober- und Unterseite Ihrer Füße.

Fahren Sie mit den Oberseiten und Seiten Ihrer Füße fort. Hier ist Ihr Wissen über die Fußreflexzonenmassage am nützlichsten. Verwenden Sie Ihre Daumen, um die Fußsohlen zu massieren, und Ihre Fingerspitzen auf den Fußspitzen und um Ihre Knöchel herum. Wenn Sie Bauchprobleme haben, konzentrieren Sie sich auf das Fußgewölbe sowie den Bereich oberhalb der Taillenlinie. Denken Sie daran, dass sich der Magen hauptsächlich am linken Fuß befindet. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Leber und der Möwenblase haben, konzentrieren Sie sich hauptsächlich auf den rechten Fuß. Wenn Sie Probleme mit den Nieren haben, konzentrieren Sie sich auf Ihre Knöchel und Ferse.

Möchten Sie Bücher über Fußreflexzonentabelle? Hier ist der ricgtige Ort, um das beste Angebot dafür mit Gutschein zu kaufen.

Tipps

Wenn Sie Probleme haben, eine Fußreflexzonentabelle zu interpretieren, können Sie Fußreflexzonensocken kaufen, bei denen die Reflexpunkte auf die Socken aufgemalt sind. Sie sind zusätzlich zu einem Diagramm eine großartige visuelle Hilfe. Bitte einen Reflexologen um Rat bei der Auswahl einer Fußtafel für deinen eigenen Gebrauch.

 

About the Author

Julia Zimmerman

Julia Zimmerman ist ehemalige Associate Editor bei Okaygutschein. Sie ist spezialisiert auf Sport und Beschaffung. Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehören das Stapeln von Coupons, Arrested Development und Designerlinien bei Target.