Mit 3 Methoden Verwenden Sie einen Neti Pot

Mit 3 Methoden Verwenden Sie einen Neti Pot

Ein Neti-Topf wird zur Nasenspülung verwendet, bei der Ihre Nasenhöhle mit einer Kochsalzlösung gespült wird. Dies ist ein Hausmittel, das in westlichen Ländern relativ weniger bekannt ist, aber in Teilen Indiens und Südasiens weit verbreitet ist. Sie können eine Nasendusche täglich verwenden, um Schleim, Bakterien und Allergene aus Ihrer Nasenhöhle zu spülen, aber es ist wichtig, die richtige Reinigungstechnik für die Nasenhöhle zu befolgen und nur Wasser zu verwenden, das sterilisiert, destilliert oder gekocht und gekühlt wurde .

Reinigung Ihres Neti-Pots

Lesen Sie die Anweisungen des Herstellers, wie Sie Ihre Neti-Kanne reinigen.

Bevor Sie Ihre Neti-Kanne verwenden, lesen Sie alle mitgelieferten Anweisungen, um zu sehen, welche Art von Reinigungsprozess empfohlen wird. Sie können die meisten Neti-Köpfe mit Seife und warmem Wasser reinigen, aber überprüfen Sie, ob dies für Ihren Neti-Kessel empfohlen wird.

Warnung: Die meisten Neti-Töpfe sind nicht spülmaschinenfest, stellen Sie Ihren Neti-Topf also nicht in die Spülmaschine, es sei denn, die Anweisungen besagen ausdrücklich, dass dies in Ordnung ist.

Waschen Sie Ihre Neti-Kanne vor dem ersten Gebrauch mit Spülmittel und heißem Wasser.

Geben Sie ein paar Tropfen Spülmittel in die Neti-Kanne und füllen Sie sie dann mit heißem Wasser. Schwenken Sie das Seifenwasser herum, damit es alle Oberflächen der Neti-Kanne reinigt. Gießen Sie dann das Seifenwasser aus und spülen Sie die Neti-Kanne gründlich aus. Spülen Sie die Neti-Kanne 6 oder 7 Mal aus, um sicherzustellen, dass Sie alle Seifenreste entfernt haben.

Lassen Sie die Neti-Kanne an der Luft trocknen oder wischen Sie die Innenseite mit einem sauberen Papiertuch ab.

Die Neti-Kanne sollte vollständig trocken sein, bevor Sie sie zum ersten Mal verwenden. Legen Sie die Neti-Kanne verkehrt herum auf ein sauberes Handtuch oder verwenden Sie ein sauberes Papiertuch, um die Innenseite der Kanne zu trocknen. Wischen Sie das Innere der Neti-Kanne nicht mit einem gebrauchten Geschirrtuch aus. Legen Sie es auch nicht mit der rechten Seite nach oben zum Trocknen. Es kann Staub ansammeln oder schmutzig werden, wenn Sie es auf diese Weise an der Luft trocknen lassen.

Kochsalzlösung herstellen

um eine Kontamination der Neti-Kanne zu vermeiden.

Halten Sie Ihre Hände unter fließendes warmes Wasser, um sie zu befeuchten. Füge dann etwa 1 Teelöffel (5 ml) flüssige Handseife hinzu oder reibe deine Hände ein paar Sekunden lang um ein Seifenstück herum, um deine Hände aufzuschäumen. Reibe die Seife zwischen deinen Händen, in deinen Fingerspitzen und um deine Fingernägel herum. Halten Sie dann Ihre Hände erneut unter warmes, fließendes Wasser, um die Seife abzuspülen. Trocknen Sie Ihre Hände vollständig mit einem sauberen Tuch oder Papiertuch ab. Es dauert ungefähr 20 Sekunden, um Ihre Hände gründlich zu waschen. Um sich selbst zu messen, summen Sie das Lied „Happy Birthday“ zweimal vor sich hin.

Messen Sie 950 ml (32  fl oz) sterilisiertes, destilliertes oder abgekochtes Wasser ab.

Um sicherzustellen, dass das Wasser sicher in Ihre Nasenhöhle gegeben werden kann, verwenden Sie nur Wasser, das destilliert, sterilisiert oder gekocht und gekühlt wurde. Gieße das Wasser in einen sauberen Glasbehälter, z. B. ein Glas oder eine Schüssel. Du kannst sterilisiertes oder destilliertes Wasser in einem Lebensmittelgeschäft oder Drogeriemarkt kaufen. Oder bringen Sie Leitungswasser zum Kochen und lassen Sie es etwa 5 Minuten kochen. Schalte dann die Hitze ab und lasse das Wasser auf Raumtemperatur abkühlen.

Warnung: Verwenden Sie kein unbehandeltes Leitungswasser, da es Bakterien und Amöben enthalten kann, die Sie sehr krank machen können, wenn sie in Ihre Nasengänge gelangen.

Mischen Sie 2 Teelöffel (11 g) fein gemahlen

nicht jodiert Wählen Sie Meersalz oder koscheres Salz, dem kein Jod zugesetzt wurde. Messen Sie das Salz ab und gießen Sie es in den Behälter mit dem Wasser. Verwenden Sie kein normales Speisesalz. Die darin enthaltenen Zusatzstoffe können Ihre Nase reizen. Du kannst auch Kochsalzlösung kaufen, wenn du keine eigene herstellen möchtest. Suchen Sie in Ihrer örtlichen Drogerie nach Kochsalzlösung, die für die Verwendung mit Neti-Töpfen gedacht ist.

Rühren Sie, bis sich das Salz aufgelöst hat, und warten Sie, bis die Lösung abgekühlt ist.

Verwende einen sauberen Metalllöffel, um das Salz in das Wasser zu rühren. Rühren Sie weiter, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat. Sobald die Lösung klar aussieht und auf Raumtemperatur abgekühlt ist, ist sie gebrauchsfertig. Setzen Sie einen Deckel auf den Behälter, wenn Sie die Lösung nicht sofort verwenden möchten. Achten Sie jedoch darauf, die Lösung innerhalb von 24 Stunden zu verwenden. Entsorgen Sie zu diesem Zeitpunkt alle nicht verwendeten Lösungen, da Bakterien darin anfangen könnten zu wachsen.

Spülen Sie Ihre Nasenwege

Füllen Sie die Neti-Kanne mit der Kochsalzlösung.

Der erste Schritt besteht darin, die Kochsalzlösung aus dem Behälter in die Neti-Kanne zu füllen. Gießen Sie es vorsichtig ein, um Verschütten zu vermeiden, und stellen Sie sicher, dass es nicht so warm ist, dass es Unbehagen oder Verbrennungen verursacht.

Lehne dich mit geradem Hals über ein Waschbecken und drehe deinen Kopf auf eine Seite.

Beugen Sie sich über das Waschbecken, sodass Ihr Oberkörper in einem 45-Grad-Winkel zu Ihrem Unterkörper steht. Drehen Sie dann Ihren Kopf zur Seite, sodass Ihr Ohr zum Waschbecken zeigt. Halten Sie Ihre Stirn auf gleicher Höhe wie das Kinn oder etwas höher. Drehen Sie Ihren Kopf nicht so weit, dass Ihr Kinn über Ihre Schulter hinausragt. Beugen Sie sich nicht so weit, dass Ihr Kinn unter Ihrer Stirn liegt.

Atmen Sie durch den Mund, während Sie Ihre Nasenhöhle spülen.

Sie werden nicht in der Lage sein, durch die Nase zu atmen, während Sie Ihre Nebenhöhlen mit dem Neti-Topf ausspülen, also fangen Sie an, durch den Mund zu atmen. Nehmen Sie ein paar Atemzüge, um sich daran zu gewöhnen. Vermeiden Sie es zu sprechen oder zu lachen, damit das Siegel in Ihrem Hals nicht gebrochen wird und kein Wasser eindringen kann.

Gießen Sie die Hälfte des Wassers in Ihr oberes Nasenloch.

Drücken Sie die Tülle gegen die Innenseite Ihres Nasenlochs, um eine Abdichtung zu bilden. Dadurch wird verhindert, dass das Wasser auf dem gleichen Weg zurückfließt, wie es hineingekommen ist. Heben Sie die Kanne an, sodass die Kochsalzlösung in das obere Nasenloch und aus dem unteren Nasenloch fließt. Das kann sich etwas seltsam anfühlen, als würde beim Schwimmen Wasser in die Nase laufen. Entleeren Sie die Hälfte des Topfes in Ihr erstes Nasenloch. Die Lösung sollte aus Ihrem unteren Nasenloch fließen und in das Waschbecken fließen. Wenn das Wasser Sie bespritzt, lassen Sie sich näher an das Waschbecken herunter. Wenn die Lösung aus Ihrem Mund läuft, senken Sie Ihre Stirn leicht, aber achten Sie darauf, sie über Ihrem Kinn zu halten.

Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Seite, um das andere Nasenloch zu spülen.

Entfernen Sie die Neti-Kanne aus Ihrem Nasenloch, wenn Sie mit dem Spülen der ersten Seite fertig sind. Drehen Sie dann Ihren Kopf in die entgegengesetzte Richtung und wiederholen Sie den Vorgang. Verwenden Sie die andere Hälfte der Kochsalzlösung, um Ihr anderes Nasenloch zu reinigen.

Tipp: Auch wenn Sie das Gefühl haben, dass nur ein Nasenloch verstopft ist, spülen Sie beide Seiten aus. Dies hilft sicherzustellen, dass Sie den größtmöglichen Nutzen aus der Verwendung Ihres Neti-Pots ziehen.

Blasen Sie Luft durch Ihre Nase, um überschüssiges Wasser zu entfernen.

Nachdem Sie die gesamte Neti-Kanne geleert haben, halten Sie Ihren Kopf über dem Waschbecken und blasen Sie sanft Luft aus Ihrer Nase, ohne sie mit den Fingern zu kneifen. Dies wird helfen, das überschüssige Wasser und auch etwas Schleim zu entfernen. Tun Sie dies, bis der größte Teil des Tropfens abgeklungen ist und Sie wieder relativ leicht atmen können.

sanft in ein Taschentuch.

Wenn die Flüssigkeit nicht mehr frei aus Ihrer Nase in das Waschbecken tropft, entfernen Sie das restliche Wasser und reinigen Sie Ihre Nase vollständig, indem Sie es wie gewohnt in ein Taschentuch blasen. Üben Sie leichten Druck auf eine Seite Ihres Nasenlochs aus, während Sie in das Taschentuch blasen, und wiederholen Sie es dann auf der anderen Seite. Achten Sie darauf, beim Blasen keines der Nasenlöcher zu verschließen. Blasen Sie nicht zu stark! Blasen Sie sanft, so wie Sie es normalerweise tun würden.

Reinige deine Neti-Kanne, nachdem du sie benutzt hast.

Um das Wachstum von Bakterien in und auf Ihrer Neti-Kanne zu verhindern, waschen Sie sie ein letztes Mal, bevor Sie sie zur Aufbewahrung wegstellen. Verwenden Sie warme Seife und Wasser und lassen Sie den Topf wie zuvor an der Luft trocknen. Bewahren Sie Ihre Neti-Kanne in einem Schrank oder einer Schublade auf, um sie bis zum nächsten Gebrauch sauber und staubfrei zu halten.

Möchten Sie Neti-Kanne kaufen? Hier finden Sie das beste Angebote mit Gutschein.

Warnungen

Verwenden Sie niemals Leitungswasser in einer Neti-Kanne! Bakterien und Amöben können in Leitungswasser vorhanden sein, die in Ihrer Nasenhöhle wachsen und Sie sehr krank machen können.

About the Author

Paul Weber

Paul Weber ist ein freiberuflicher Autor, der ein breites Themenspektrum abdeckt, darunter persönliche Finanzen, Automobilbewertungen, Reisen, Nachrichten und Trends, Unterhaltung und Bildung. Er hat einen umfangreichen journalistischen Hintergrund, in dem er für mehrere Print- und Online-Publikationen geschrieben und berichtet hat.