Online Mietwohnungen: Solche Aspekte Müssen Sie Beachten

Online Mietwohnungen: Solche Aspekte Müssen Sie Beachten

Die Suche nach der richtigen Wohnung kann eine stressige Erfahrung sein. Das Internet stellt Ihnen jedoch eine riesige Menge an Informationen zur Verfügung, um Ihre Suche reibungsloser zu gestalten. Während all die Wohnungsanzeigen überwältigend sein können, können Sie genau das finden, was Sie suchen, wenn Sie Ihre Optionen eingrenzen und die richtigen Suchwerkzeuge verwenden.

Setzen Sie Ihre Prioritäten

Finden Sie heraus, wie hoch Ihr Budget ist.

Bevor Sie sich überlegen, welche Art von Wohnung Sie sich wünschen, müssen Sie realistisch überlegen, wie viel Sie ausgeben können. Nehmen Sie Ihr übliches Einkommen und ziehen Sie dann Ihre Lebenshaltungskosten ab, einschließlich Essen, Geselligkeit, Einkaufen und alles andere, wofür Sie normalerweise Ihr Geld ausgeben. Wenn Sie sehen, wie viel Geld Sie realistischerweise für die Miete ausgeben können, können Sie effektiver mit der Suche nach einer Wohnung im Rahmen Ihrer Möglichkeiten beginnen. Die meisten Mieter geben etwa 25-30 % ihres Einkommens für Wohnkosten aus, also bedenken Sie dies bei der Erstellung Ihres Finanzplans. Denken Sie daran, dass dies nicht nur die Miete, sondern auch die Nebenkosten und die Versicherung der Mieter umfasst. Berücksichtigen Sie auch die Kosten für Ihren täglichen Arbeitsweg. Nimmst du öffentliche Verkehrsmittel? Wenn Sie mit dem Auto zur Arbeit fahren, müssen Sie für einen Parkplatz extra bezahlen? Auch bei der Anmietung einer Wohnung fallen Startkosten an. In der Regel müssen Sie eine Kaution hinterlegen. Wenn Sie ein Haustier besitzen, werden Ihnen auch mehr berechnet. Wenn Sie Probleme haben, sich die Miete zu leisten, ist es eine Option, die Kosten mit einem Mitbewohner zu teilen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Mitbewohnervereinbarung unterzeichnen, in der dargelegt wird, wofür jeder Bewohner verantwortlich ist, wie Anteil an der Miete, Hausarbeit, Gästerichtlinien usw. Weitere Tipps zum Erstellen eines Budgets und zum Sparen von Geld finden Sie unter Budget Your Money .

Priorisieren Sie die Annehmlichkeiten in Ihrer Wohnung.

Wenn Sie eine klare Vorstellung davon haben, was Sie von Ihrer Wohnung erwarten, können Sie Ihre Auswahl eingrenzen, wenn Sie mit der Suche beginnen. Fragen Sie sich, was Ihnen am wichtigsten ist. Eine Waschmaschine und ein Trockner? Eine Sicht? Mehr als ein Schlafzimmer? Die Dinge, die Sie für wichtig halten, entscheiden darüber, für welche Wohnung Sie sich letztendlich entscheiden.

Entscheiden Sie sich für einen Standort.

Der Standort wirkt sich direkt auf Sie aus, wenn Sie überlegen, wo Sie wohnen möchten. Es bestimmt den Preis, die Sicherheit, den Komfort Ihres Pendelns und so weiter. Untersuchen Sie immer eine Nachbarschaft, bevor Sie einziehen. Schauen Sie auf Google Maps und sehen Sie, welche Annehmlichkeiten in der Nähe sind. Gibt es Geschäfte, Restaurants, Fitnessstudios usw.? Wenn Ihnen diese Dinge wichtig sind, möchten Sie herausfinden, was sich in der Umgebung befindet. Einige Immobilien-Websites bieten Sicherheitsbewertungen von Nachbarschaften an. Probieren Sie etwas wie die Trulia-Nachbarschaftskarte aus. Lokale Polizeireviere haben normalerweise auch Berichte auf ihren Websites über lokale Verbrechen. Versuchen Sie, Bezirke in den sozialen Medien zu verfolgen, um zu sehen, ob in der Gegend regelmäßig Verbrechen gemeldet werden. Besuchen Sie die Gegend, wenn Sie können. Sehen Sie, wie es zu verschiedenen Tageszeiten ist, um ein Gefühl für die Nachbarschaft zu bekommen und zu sehen, ob Sie dort leben könnten.

Das Internet benutzen

Veröffentlichen Sie Ihre Wohnungssuche in den sozialen Medien.

Bevor Sie zufällig auf Websites suchen, können Sie sehen, ob jemand in Ihrem sozialen Netzwerk eine zu vermietende Wohnung kennt. Ein persönlicher Hinweis ist bei der Wohnungssuche immer ein guter Weg. Während Ihr potenzielles Netzwerk von Personen, die Sie fragen konnten, in der Vergangenheit begrenzt war, ermöglicht das Internet, dass Ihre Anfrage Hunderte oder Tausende von Menschen erreicht. Sie wissen nie, wer einen Freund oder ein Familienmitglied hat, der ein Zimmer in seinem Haus vermieten möchte. Machen Sie einen Beitrag, dass Sie gerade eine Wohnung suchen und nach eventuellen persönlichen Referenzen suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Beitrag sagen, dass alle Leads Ihnen eine private Nachricht senden sollten.

Verwenden Sie spezialisierte Websites zur Wohnungsvermietung.

Während die meisten Immobilienseiten auch Mietwohnungen auflisten, gibt es Websites, die sich auf Mietwohnungen spezialisiert haben. Bevor Sie zu allgemeineren Websites übergehen, probieren Sie eine speziell auf Wohnungen ausgerichtete Website aus. Diese ermöglichen es Ihnen, Ihre Suche zu verfeinern, um genau das zu finden, wonach Sie suchen. Einige gute Seiten für den Anfang sind Apartments.com, Padmapper, ForRent und Hotpads. Geben Sie alle notwendigen Informationen ein, wenn Sie auf diesen Websites suchen: Ihr Budget, der Standort, die Quadratmeterzahl und alle Annehmlichkeiten, die Sie suchen, wie eine Waschmaschine/einen Trockner.

Suche auf Craigslist.com.

Auf Craigslist finden Sie eine riesige Menge an Waren und Dienstleistungen, einschließlich Mietwohnungen. Gehen Sie zum Abschnitt Wohnen auf der Homepage, um zu sehen, was Sie finden. Der Nachteil ist, dass Sie Ihre Suche möglicherweise nicht so genau anpassen können, wie wenn Sie auf einer Immobilien- oder Wohnungswebsite gesucht hätten. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Wohnungen außerhalb von Websites wie Craigslist mieten. Während andere Websites möglicherweise die Einträge untersuchen, die Vermieter auf ihrer Website bewerben, ist Craigslist nicht so reguliert. Folglich gibt es manchmal Betrüger auf der Website. Die Federal Trade Commission warnt davor, dass, wenn ein Vermieter Ihnen sagt, Sie sollen Geld überweisen, vor dem Treffen eine Kaution hinterlegen, oder sagt, dass er für ein Treffen nicht verfügbar ist, dies ein Betrug sein könnte und Sie die Veröffentlichung überspringen sollten.

Stellen Sie eine Suchanzeige im Internet auf.

So wie Sie Craigslist verwenden können, um Wohnungsanzeigen zu finden, können Sie auch eine Anzeige aufgeben, dass Sie nach einer Wohnung suchen. Es gibt auch Immobilienseiten, auf denen Sie eine Suchanzeige aufgeben können, wie z. B. rent.net. Wenn Sie eine Anzeige aufgeben, erwähnen Sie unbedingt, in welcher Gegend Sie wohnen möchten, wie viel Sie bereit sind auszugeben, ob Sie Haustiere haben oder nicht – alle Informationen, die einem potenziellen Vermieter helfen, Sie zu finden und Ihnen etwas anzubieten Sie wollen.

Überprüfen Sie die Websites der lokalen Zeitungen.

Wenn Sie kein Glück haben, auf andere Weise eine Wohnung zu finden, können Sie in lokalen Zeitschriften nachsehen, wo Sie leben möchten. Die meisten Lokalzeitungen haben Immobilienabschnitte, die sie wahrscheinlich auf ihren Websites veröffentlichen. Sie können diese Methode auch verwenden, um eine Wohnung zu finden.

Suchen Sie im Internet nach Wohnungen in Ihrer Nähe.

Möglicherweise gibt es andere Websites oder Beiträge, die Sie mit früheren Methoden nicht finden konnten. Um diese Möglichkeiten zu finden, versuchen Sie einfach eine Internetsuche mit den Schlüsselwörtern „Wohnungen zur Miete“ und der Gegend, in der Sie leben möchten. Sie könnten einige Einträge entdecken, die Sie sonst übersehen hätten.

Untersuchung einer Wohnung

Wenden Sie sich direkt an den Vermieter.

Verlassen Sie sich nicht nur auf eine Website oder sogar E-Mail. Sprechen Sie mit dem Vermieter am Telefon, wenn Sie Wohnungen untersuchen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie wissen, mit wem Sie es zu tun haben, und Sie können leichter erkennen, ob alles legitim ist.

Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin für eine Wohnung.

Sie sollten keine Wohnung mieten, ohne sie persönlich gesehen zu haben. Fotos auf Websites können Spuren von Beschädigungen hinterlassen oder sogar aus einem ganz anderen Raum stammen. Untersuchen Sie die Wohnung selbst, um sicherzustellen, dass keine Schäden vorhanden sind und sie Ihren Wünschen entspricht. Wenn es einen Schaden gibt, fragen Sie danach und wann er behoben wird.

Stellen Sie dem Vermieter alle Fragen, die Sie bei Ihrem Besuch haben.

Der Einzug in eine Wohnung ist eine große Verpflichtung, und Sie sollten sich nicht scheuen, Fragen zu stellen. Zusätzlich zu Ihren spezifischen Fragen finden Sie hier einige Vorschläge. Wie hoch ist Ihre Verlängerungsrate? Wenn Mieter ihre Mietverträge nur selten verlängern, könnte das ein Zeichen dafür sein, dass sie mit der Wohnung unzufrieden waren. Ist die Erneuerungsrate jedoch hoch, zeigt dies, dass die Mieter im Allgemeinen mit der Einrichtung zufrieden sind. Wann wurden die letzten Renovierungsarbeiten am Gebäude und insbesondere an Ihrer Wohnung durchgeführt? Wie funktioniert die Wartung? Ist jemand 24 Stunden am Tag für Notfälle erreichbar? Wie oft und um wie viel steigt die Miete? Was genau zahlen Sie an Miete und Nebenkosten? Bitten Sie darum, alle Ihre Ausgaben aufzulisten.

Machen Sie Ihre eigenen Fotos von der Wohnung.

Vermieter machen normalerweise Fotos von Wohnungen, bevor Sie einziehen und nachdem Sie ausgezogen sind, also sollten Sie dasselbe tun. Machen Sie Fotos bei Ihrem Besuch und auch beim Einzug. So haben Sie Beweise gegen den Vorwurf, wenn der Vermieter behauptet, Sie hätten einen Schaden verursacht, obwohl Sie es nicht getan haben.

Überprüfen Sie die Ausstattung.

Schauen Sie sich die Wohnung bei Ihrem Besuch nicht nur an, sondern vergewissern Sie sich, dass alles funktioniert. Drehen Sie die Wasserhähne auf, spülen Sie die Toilette, öffnen und schließen Sie Türen und schalten Sie das Licht ein. Tun Sie all dies, um sicherzustellen, dass alles in der Wohnung von Anfang an funktioniert. Stellen Sie sicher, dass Sie höflich fragen, bevor Sie so herumstochern. Falls Sie Möbel kaufen wollen, können Sie hier das Angebot mit Gutschein finden.

Warnungen

Versuchen Sie, die Wohnung zu besichtigen, bevor Sie sie mieten. Während die Online-Suche nach einer Wohnung zur Miete effizient und einfach ist, ist es schwierig, die tatsächliche Größe und Fläche einer Wohnung zu beurteilen, indem man sich einfach Bilder und Grundrisse online ansieht. Planen Sie eine Besichtigung, bevor Sie einen Mietvertrag unterschreiben, es sei denn, Sie mieten aus großer Entfernung.

 

About the Author

Julia Zimmerman

Julia Zimmerman ist ehemalige Associate Editor bei Okaygutschein. Sie ist spezialisiert auf Sport und Beschaffung. Zu ihren Lieblingsbeschäftigungen gehören das Stapeln von Coupons, Arrested Development und Designerlinien bei Target.